77 Sunset Trip
When29 August - 02 September 2007 (5 days) 
Deadline 
WhereSpitzingsee

GERMANY 
Categories 
Contact 

Erstmals im Jahr 2006 tat sich ein junges und autoverrücktes Team zusammen um etwas Neues und Innovatives auf die Beine zu stellen:

Youngtimer Royal stand ganz oben auf der Anforderungsliste für eine Veranstaltung, die alles bisher dagewesene in den Schatten stellen sollte. Schöne Hotels und aussergewöhnliche Events, gutes Essen und gut gelaunte Teilnehmer! Ob das gelungen ist, seht Ihr in der Bildergalerie... Wir freuen uns schon jetzt auf das nächte Jahr!


Agentenfieber...

Der 77 Sunset Trip ging erstmals vom 30.08.2006 bis 02.09.2006 an der Start. Eine signalfarbene Zeitreise auf der Überholspur für die Fans einer bemerkenswerten Ära: der 60er, 70er und 80er Jahre. Eine Zeit, die aufregend und knallig bunt war, mit eigenständigem Design, unverwechselbarer Musik und skurriler Mode.


Teilnahmeberechtigt sind Fahrzeuge, in der Zeit vom 01.01.1967 bis 31.12.1988 hergestellt worden sind. Jüngere Fahrzeuge einer zu diesem Zeitpunkt in Produktion befindlichen Baureihe können im Einzelfall auf Antrag zugelassen werden.
Zugelassen sind Fahrzeuge mit normaler Zulassung (schwarzes Kennzeichen), mit Oldtimerzulassung (schwarzes Kennzeichen mit H) und mit Oldtimerkennzeichen (Rote 07er Nummer). Bei Fahrzeugen mit Händlerkennzeichen (Rote 06er Nummer) übernimmt der Veranstalter keine Gewähr für die Teilnahmeberechtigung.


Der voraussichtliche Streckenverlauf wird erst Anfang August 2007 bekannt gegeben werden. Die Gesamtlänge der Strecke beträgt ca. 700 - 800 km.
Auf den einzelnen Etappen befinden sich Kontrollstellen, an denen die Fahrtunterlagen gestempelt werden. Zusätzlich sind auch geheime Kontrollstellen möglich. Nichtanfahren einer Kontrollstelle führt zur Reduktion der erreichbaren Punktzahl. Des weiteren finden an einigen Kontrollstellen Sonderprüfungen statt, welche die Geschicklichkeit des Teams herausfordern. Die Teilnahme ist optional und fließt in die Wertung ein.
Die Kontrollstellen werden 15 Minuten vor der theoretischen Durchfahrt des ersten Fahrzeuges geöffnet. Sie werden nach Ermessen der Fahrtleitung geschlossen.