Chromjuwelen Autos mit Geschichte
When25 October 2007 - 02 March 2008 
Deadline 
WhereTechnische Museum Wien

Wien
AUSTRIA 
CategoriesShow 
Contact 

Nicht alles, was Chrom ist, glänzt. Aber die Verbindung von berühmten Fahrern, innovativen Konstruktionen und unverwechselbaren Karosserien ist eine gute Voraussetzung für das Entstehen moderner Technik-Mythen.

Um einigen davon auf den Grund zu gehen, wird das Technische Museum Wien von 25. Oktober 2007 bis 2. März 2008 internationale Chromjuwelen aus 100 Jahren Automobilgeschichte auf etwa 1600m² Ausstellungsfläche zeigen:

Repräsentationsfahrzeuge aus namhaften Autoschmieden wie Bugatti, Mercedes-Benz und Horch genauso wie Rennwagen von Maserati, Ferrari und Bentley mit Le-Mans- und Grand-Prix-Vergangenheit und Privatautos vergangener und gegenwärtiger Prominenz von Alfa bis Rolls Royce werden einen Winter im noblen Jugendstilambiente des Technischen Museums Wien Station machen.

Neben besonderer Technik, raffiniertem Design und edler Herkunft besteht unter all diesen Fahrzeugen noch eine weitere Gemeinsamkeit, die sie erst für diese Sonderschau prädestinieren: Über jedes dieser Chromjuwelen gibt es eine Geschichte zu erzählen, die keinen Zweifel darüber lässt, dass sie weit mehr sind, als bloß die Summe ihrer Einzelteile. Denn erst die Geschichte formt aus Blech den Mythos.