ERÖFFNUNG DER LE MANS-SONDERAUSSTELLUNG 24|77 ... PROTOTYP Das Automuseum in Hamburg
When28 November 2009 
Deadline 
WhereHamburg
GERMANY 
Categories 
Contact 

Liebe PROTOTYP-Freunde,

 

ein paar Sitzplätze sind noch frei.Melden Sie sich unter info@prototyp-hamburg.de an.

 

Am 28. November 2009 heißt es dann Anschnallen und Durchstarten, wenn Größen des Motorsports wie Tom Kristensen, Jürgen Barth oder Hans-Dieter Dechent im AUTOMUSEUM PROTOTYP Gas geben und den Gästen den Mythos der 24 Stunden von Le Mans näherbringen.

 

Ihr PROTOTYP-Team

 

 

DAS PROGRAMM DER ERÖFFNUNGSVERANSTALTUNG "DUELL UNTER FREUNDEN" AM 28.11.09:

12.00 Uhr Begrüßung

Thomas König und Oliver Schmidt

 

12.10 Uhr Vorstellung des Moderators Adriano Cimarosti

Martin Schröder

 

12.20 Uhr Gruppe I

Jürgen Barth (Le Mans-Sieger 1977)

Peter Falk (Porsche-Fahrversuchs- und Rennleiter)

Manfred Jantke (Teamchef)

Jochen Engel (Rennmechaniker)

Rainer Schlegelmilch (Rennsportfotograf)

 

12.50 Uhr Gruppe II

Herbert Linge (Elfmaliger Le Mans-Teilnehmer)

Hans Mezger (Chefkonstrukteur Porsche 917)

Walter Näher (Renningenieur. Buchautor)

Jochen Mass (Le Mans-Sieger 1989)

Donald v. Frankenberg (Sohn von Richard von Frankenberg, Buchautor)

 

Anschließend PAUSE bis 13.40 Uhr

 

13.40 Uhr Gruppe III

Paul Blancpain (Filmtagebuch von Steve McQueens Le Mans-Film)

Hans-Joachim Bunnenberg (Kamerakonstrukteur beim Le Mans-Film)

Hans Herrmann (Le Mans-Sieger 1970)

Gustav Nitsche (Rennmechaniker)

Kurt Ahrens (Le Mans-Teilnehmer 1969 und 1970)

 

14.10 Uhr Gruppe IV

Tom Kristensen (achtfacher Le Mans-Sieger)

Ralf Jüttner (Rennnleiter Joest-Racing für Audi Team)

Frank M. Orel (Fotograf)

Hans-Dieter Dechent (Martini Racing Team, Markenweltmeisterschaft 1971)

Beatrix Helfrich (Tochter von Mercedes 300 SL-Fahrer Theo Helfrich)

Paul-Ernst Strähle (Le Mans-Teilnehmer)

 

15.00 Uhr Get-Together, Büchertisch, Signierstunde mit Donald von Frankenberg und anderen.

Für die Teilnahme am Symposium erheben wir eine Kostenpauschale von Euro 15,00 vor Ort an der Museumskasse. Die Pauschale beinhaltet hierüber hinaus den Eintritt zur Dauer- und Sonderausstellung sowie Kaffee und Kuchen in der Pause.

 

Zur Teilnahme melden Sie sich bitte mit einer E-Mail an info@prototyp-hamburg.de an.