Grenzlandtour
Oldtimerrallye mlt 3 verschiedenen Klassen durch Eifel, Ardennen und Luxemburg
When30 September 2007 
Deadline 
WhereSankt Vith
BELGIUM 
CategoriesTour 
Contact 

Die "Grenzlandtour" umfasst eine Rallye durch die Ostkantone, die Ardennen und der deutschen Eifel.

 

TOURISTIKKLASSE

 

 

Touristische Streckenführung

Fleché (Chinesen, von Punkt nach Pfeil) mit Meterangaben und Orientierungshilfen (Verkehrsschilder)

Mehr Zeit für Sehenswürdigkeiten (Burgen, Landschaften, ...)

 

 

TOURINGKLASSE

 

 

Fleché (Chinesen, von Punkt nach Pfeil) ohne Meterangaben

Eingezeichnete Karten 1/50.000

Sekundenwertungen (Slaloms, Spiele, u.s.w. keine Bestzeit sondern Genauigkeit)

 

 

 

EXPERTENKLASSE

 

 

Fleché (Chinesen, von Punkt nach Pfeil) ohne Meterangaben

Eingezeichnete Karten 1/25.000-1/50.000-1/100.000

Karten zum selber einzeichnen 1/25.000-1/50.000

Sekundenwertungen (Slalom, ...)

Mehr Durchfahrtskontrollen

Gleichmäßigkeitstest - R.T. (Regularity Test)

 

 

ZUGELASSENE FAHRZEUGE

 

Alle Oldtimer-Fahrzeuge bis Baujahr 1976 einschließlich sind zum Start zugelassen.

Fahrzeuge nach Baujahr 1976 müssen identischer Bauart sein.

 

NENNGELD

 

Das Nenngeld beträgt pro Fahrzeug (Fahrer und Beifahrer) 105,00€

und ist auf das Konto Nr. 750-9330203-28 der AXA Bank

BIC AXABBE22 - IBAN BE-37 7509 3302 0328

oder

(Deutschland Postbank NR; 706113-606 BLZ 50010060),

mit dem Vermerk Grenzlandtour, zu überweisen.

 

Im Nenngeld enthalten ist das Frühstück, das Mittagessen, das Abendessen, das Roadbook und die Rallyeschilder.

 

 

PROGRAMM

 

Freitag, den 14. September 2007

 

Ende der Nennungen

 

 

Sonntag, den 30. September 2007

 

ab 8.00 - Begrüßung, Papierabnahme und Frühstück

9.30 - Ende der Papierabnahme

9.30 - Briefing und letzte Informationen

10.01 - Start des 1. Fahrzeuges (Schleife 1)

12.30 - Mittagessen

 

13.30 - Start des 1. Fahrzeuges (Schleife 2)

17.00 - Ankunft + Abendessen

19.00 - Preisverteilung

 

 

 

START UND ZIEL

 

Start und Ziel in Rodt : Restaurant Rauschen

Infos: www.hotelrauschen.be