[logo]

Top Event Top Event

Int. LegendsWinter-Classic 2018
Int. Legends Winter- Classic 2018


Allgäu - Lichtenstein - Lombardei - Dolomiten- Allgäu
Alpen – Gletscher - Seen…

4 tolle Wintertage - 5 beeindruckende Länder A, CH, I, FL, D.


„Legends Winter–Classic“ Oldtimer Fahrgenuss der neuen Dimension

Beide Wertungsgruppen, Sanduhr und Elektronik, sind zugelassen.
Int. Gleichmäßigkeitsrallye für hist. Automobile bis Bj. 1992.
Viele 4000er Berge sind zu bewundern, darunter auch die Marmolada.

Start und Ziel am gleichen Ort im Allgäu - Oberjoch / Deutschland
When24 - 27 January 2018 (4 days) 
Deadline31 December 2017 (entry closed) 
Where5 Countries, A, FL, CH, I, D
Oberjoch / Allgäu
Legends-Classic Event
c/o Thomas Pütz
Am Schreinerberg 8
D-82281 Egenhofen
GERMANY 
CategoriesHillclimb, Rally 
Contact+49 (0) 8145 / 9979773 (Phone)
+49 (0) 8145 / 9979774 (Fax)
+49 (0) 175 / 5265626 (Mobile) 
See all images for this eventSee all images for this eventSee all images for this eventSee all images for this eventSee all images for this eventSee all images for this event
See all images for this eventSee all images for this eventSee all images for this eventSee all images for this eventSee all images for this eventSee all images for this event

Allgäu - Piemont - Rhône Alpes - Allgäu

 

Alpen - Gletscher - Seen…

 

In Deutschland höchst gelegener Gemeinde "Oberjoch" im Allgäu hebt sich die Startflagge.

 

Es geht 3 Tage lang durch 5 Länder, A, FL, CH, I, D.

Int. Oldtimerrallye für hist. Automobile bis Bj. 1994.

 

Im Allgäu findet auf kleineren Straßen das 'warm up' statt, bevor in Vorarlberg die ersten Pässe zu bezwingen sind.

3 Tage lang durch 5 Länder A, CH, I, FL, D.

 

Dies ist einzigartig für eine Oldtimer Rallye und gibt es nur bei der LegendsWinter–Classic. Fahrzeuge bis Baujahr 1994* sind zu gelassen.

 

‘LegendsWinter – Classic‘ Oldtimer Fahrgenuss der neuen Dimension

 

 

Es geht 3 Tage lang durch 5 Länder, A, FL, CH, I, D.

Start der Veranstaltung ist in Oberjoch, Deutschlands höchst gelegener Alpenort auf 1200 m. Im Allgäu findet auf kleineren Straßen das 'warm up' statt, bevor in Vorarlberg die ersten Pässe zu bezwingen sind. Durchfahren werden das Fürstentum Liechtenstein, Graubünden. Auf kleinen, wenig frequentierten, vielleicht sogar verschneiten Straßen bewegen Sie Ihr Fahrzeug, bevor Sie nach mehreren längeren, selektiven Prüfungen abends im Trentino den Tag ausklingen lassen. Die zweite Etappe führt entlang der oberitalienischen Seen und über deren eher unbekannten verschneiten Pässen. Es erwarten Sie kaum befahrene Straßen, Kurven aller Radien, traumhafte Panoramablicke, und viel, viel Schnee.

Tests und Sollzeitprüfungen runden jedes Tagesprogramm ab.

Viele 3000er Alpenspitzen und die Dolomiten sind zu bewundern, darunter auch die Marmolada, die zur faszinierenden Bergwelt der Dolomiten zählt, welche seit 2009 UNESCO-Weltnaturerbe ist.

Auf den Spuren der Dolomiten Pässe – lautet das Motto der 3. Etappe.

Genießen Sie die grandiosen Panoramen und die selektive Routenführung. Die durchfahrenen Regionen zeigen ihre schönsten winterlichen Seiten. Pässe mit viel Schnee und immer wieder sehr interessante Blickwinkel zu den Dolomiten Spitzen erwarten Sie.

 

Die österreichischen Alpenbilden hier das Winterpanorama. Über Tirol, dem Werdenfelser Land erreichen Sie nach vier sehr sportlichen Rallye - Tagen wieder das Allgäu. Nun folgt der Schlussspurt durch Ostallgäu und Oberallgäu mit selektiven, langen und tricky zu fahrenden Zeit-Prüfungen, bevor es auf die selektivste Streckenführung der "Deutschen Alpenstraße" geht, dem "Oberjochpass".

Bleiben nur noch wenige Kilometer bis zum Ziel auf 1200m Höhe in Oberjoch der ca. 1250 km langen Route der Legends Winter-Classic 2018.

Die Klassen- und die Epocheneinteilung, die buchbaren Hotelkategorien etc. entnehmen Sie der Ausschreibung unserer Homepage.

Nennschluss Frühbucher 30.09.2017

Nennschluss ermäßigt 30.11.2017

Nennungschluss 31.12.2017

 

Die Anzahl der Teilnehmer ist limitiert.

Bitte frühzeitig nennen, da Hoteloptionen vereinbart sind.

* bis Baujahr 1986; Youngtimer Fahrzeuge bis Baujahr 1994, Sport und Special Cars, die im Motorsport eine besondere Bedeutung erlangt haben und somit Sport historischen Hintergrund haben.

 

 

* bis Baujahr 1986; Youngtimer Fahrzeuge bis Baujahr 1992, die im Motorsport eine besondere Bedeutung erlangt haben und somit sporthistorischen Hintergrund haben. (Lancia Stratos, Audi Quattro,

Opel Ascona/Manta 400, Fiat 131 Abarth, Renault R5 etc.)

 

Eckdaten:

- ca. 1250 km, aufgeteilt in 4 Tagesetappen

- incl. 2 Hotelübernachtungen in 4* Hotels

- Start und Ziel gleicher Ort, Medienpräsenz

- traumhafte Strecken, Top Auswertung

- verschiedene Buchungskategorien

- Gepäcktransfer für Fahrzeuge ohne „Kofferraum“

- Verpflegung auf den Etappen

- Welcome-Party, Fahrerabend, Galadinner

incl. Siegerehrung

- Detailwertungen

- Sieger in den Epochen

- Präsentation der Teams

 

 

‘Legends Winter – Classic‘ Oldtimer Fahrgenuss der neuen Dimension

 

 

Die Klassen- und Epocheneinteilung und die buchbaren Hotelkontingente entnehmen Sie bitte der Ausschreibung !!

 

Die Anzahl der Teilnehmer ist limitiert.

Bitte frühzeitig nennen, da Hoteloptionen vereinbart sind.

 

‘Legends Winter – Classic‘, die Herausforderung in der Winterzeit

 

 

www.legendswinter-classic.de

 

Nenngeld ab € 3690,- für ein 2 Personenteam

Ermäßigte Nenngebühr bis 30.11.2017

 

 

Die Anzahl der Teilnehmer ist limitiert, bedingt durch die geblockten Hotelkontingente.

 

 

Bitte frühzeitig nennen !!