[logo]

Top Event Top Event

Schloss Dyck Classic Days
Feiern Sie mit uns unter dem Motto „Nostalgie & Charity“ die weitere – die vierte Ausgabe der Schloss Dyck Classic Days in Jüchen im Rhein Kreis Neuss. Immer am ersten Augustwochenende heißt es „Gentlemen…start your engines“ zugunsten der Stiftung Schloss Dyck für den Erhalt der Schlossgebäude und der Parkanlagen. Eine unermüdliche Gruppe von Ehrenamtlern ruft wieder die internationale Klassiker-Szene zum Wasserschloss in die Nähe von Düsseldorf.

When31 July - 01 August 2010 (2 days) 
Deadline 
WhereSchloss Dyck

41363 Jüchen
GERMANY 
CategoriesConcours, Festival, Race 
Contact 
See all images for this eventSee all images for this eventSee all images for this eventSee all images for this eventSee all images for this eventSee all images for this event
See all images for this eventSee all images for this eventSee all images for this eventSee all images for this eventSee all images for this eventSee all images for this event

Feiern Sie mit uns unter dem Motto „Nostalgie & Charity“ die weitere – die vierte Ausgabe der Schloss Dyck Classic Days in Jüchen im Rhein Kreis Neuss. Immer am ersten Augustwochenende heißt es „Gentlemen…start your engines“ zugunsten der Stiftung Schloss Dyck für den Erhalt der Schlossgebäude und der Parkanlagen. Eine unermüdliche Gruppe von Ehrenamtlern ruft wieder die internationale Klassiker-Szene zum Wasserschloss in die Nähe von Düsseldorf.

 

Die Classic Days stehen für:

 

· Jewels in the Park

Internationaler Concours d´Élegance im Schlosspark

· Racing Legends

Racing Legends auf der Rundstrecke am Schloss

· Grosses Oldtimertreffen

für alle Besucher

 

 

Die Classic Days wollen mit den „Racing Legends“ an die Rennfahrer und Fahrzeuge vergangener Zeiten erinnern.

 

Startberechtigt sind Fahrzeuge mit Rennhistorie, die in einer ausgewählten Bandbreite dem Publikum Geschichten aus der bewegten Vergangenheit in Renneinsätzen, von den Rennstrecken der Welt und bekannten Vorbesitzern und heutigen Wagenlenkern erzählen. Bei den Racing Legends starten Automobile, Motorräder und Beiwagengespanne. Demonstrationsrunden auf dem 2,8 km langen Dreieckskurs sind zu absolvieren…punktgenau in Gleichmäßigkeitsfahrten.

 

60 ausgewählte Einzelstücke mit Rennhistorie gehen an den Start...

 

 

Im FIVA-A-Concours d´Élegance “Jewels in the Park” zeigen die Classic Days Einzelstücke und Kunstwerke der Karosserie-Baukunst.

 

Coachbuilding war die große Kunst der Karosserie-Schneider der 20er, 30er und 40er Jahre mit der ein ausgeliefertes, motorisiertes Chassis nach Kundenwunsch und individuellen Entwürfen der bekannten Firmen in ein Blechkleid gehüllt wurde. Kunstvollste Handarbeit, hohe Verarbeitungsqualität und kühne Linienführung zeichnen die Modelle jener Zeit aus. Legendäre Marken, faszinierende Fahrzeuggeschichte und ungewöhnliche Dimensionen begegnen Jury und Besuchern.

 

40 ausgesuchte Fahrzeuge aus internationalen Sammlungen bemerkenswerter Provenienz sind auf der Orangerie-Halbinsel zu sehen...