XXXIV Tatra Treffen , Tatra-Treffen-Freunde-International
Start- und Zielort ist Kötschach-Mauthen im Gailtal. Der Marktflecken ist ca. 80 km westlich von Villach in Kärnten gelegen, am Fuße des Plöckenpasses. Hier haben vor 96 Jahren im 1.
Weltkrieg Soldaten aus den alt-österreichischen Kronländern, aus Ungarn und Italien ihr Leben gelassen. Heute sind die feindlichen Versorgungswege an der Front von damals miteinander verbunden zu den Friedenswegen, den „vie della pace“, thematisch verbunden mit dem „Museum 1915-1918“ in Kötschach-Mauthen.
Dass Frieden nicht Allgemeingut ist, müssen wir leider täglich erfahren. Wir sind glücklich, seit 65 Jahren Frieden in Mitteleuropa zu haben.
Strecke: Mit Rücksicht auf die schwächeren Vorkriegs-Fahrzeuge finden die Ausfahrten im Talboden statt, ein einziges steiles Stück von 100 m Länge ist aber dabei. Die jüngeren Nachkriegs-Fahrzeuge haben eine erweiterte Strecke zu absolvieren.
When02 - 05 June 2011 (4 days) 
Deadline 
WhereBalneario
ITALY 
CategoriesMeet & Greet 
Contact 

Donnerstag, 2. Juni 2011

 

• Eintreffen der Teilnehmer,

• Abstellen der Hänger und Zugfahrzeuge am Parkplatz beim Hallenbad „aquarena“,

• Beziehen der Quartiere,

• 16 – 19.00 Uhr: Ausgabe der Fahrtunterlagen am Rathaus

• Fakultativ Besuch des Museums 1915 – 1918 im Rathaus

• 19.00 Uhr Aufstellen der Fahrzeuge am Rathausplatz,

• Prolog: 1. Sonderprüfung!

 

Freitag, 3. Juni 2011

 

• 8.30- 9.00 Uhr Aufstellen der Fahrzeuge am Rathausplatz,

• 9.00 Uhr Fahrerbesprechung im Rathaus

• 9.30 Uhr Wertungsfahrt – Orientierungsfahrt mit SP

Start Rathausplatz im Minutenabstand zur Fahrt rund um den Pressegger See nach Hermagor in das Gitschtal nach Weissbriach und zurück nach Hermagor (80 km)

Mittagessen in Hermagor

• ca. 14 Uhr Start zur Rückfahrt nach Kötschach-Mauthen, Ziel Rathausplatz (34 km)

• 16.00 Uhr Generalversammlung der Tatra Freunde International

• Fakultativ: Besuch des Museums 1915 – 1918 im Rathaus

Der Abend ist zu Ihrer freien Verfügung

 

Samstag, 4. Juni 2011

 

• 7.30 Uhr Aufstellen der Fahrzeuge am Rathaus

• 8.00 Uhr Fahrerbesprechung im Rathaus

• 8.30 Uhr Wertungsfahrt – Orientierungsfahrt mit SP

Start Rathausplatz in Minutenabstand über Hermagor – St. Stefan – Feistritz – Hohenthurn – Feistritz. (70 km bzw. 121 km)

Mittagessen in Feistritz

14.00 Uhr Rückfahrt nach Kötschach-Mauthen, Ziel Rathausplatz (55 km)

19.00 Uhr Abendessen mit Preisverteilung

 

Sonntag 5. Juni 2011

 

• Frühstück in Ihrem Hotel/Ihrer Pension und Heimfahrt