1930 Ford Model A RoadsterSOLD
See all the Images for this Car
Dieser Ford Model A wurde in USA sehr schön restauriert und befindet sich im schönen Zustand. Es läuft und fährt sehr gut. Der Farbton ist “Andalusia Blue” mit schwarzen Kotflügeln. Die Innenausstattung ist schwarz. Es handelt sich hier um den sogenannten “Standard Roadster” Modellnummer 40 B. Die Standard Roadster sind mittlerweile relativ selten geworden, da sie oft optisch aufgepeppt wurden mit extra Reserverädern und nicht mehr dem orig. Zustand entsprechen. Hier wurde lediglich als Zierde für den Kühler die sogenannte “Flying Quail” (fliegende Wachtel) mit Thermometer ergänzt. Als nützliches Zubehör hat dieser Roadster die sogenannten “Wind Wings” die Windabweiser an der Windschutzscheibe. Diese vermindern die Windverwirbelungen erheblich und unter dem Verdeck weht es relativ wenig. Außerdem verfügt der Wagen über Trittflächen auf den Trittbrettern und eine Kofferbrücke.
Die Ford Model A lassen sich gut fahren. Verfügen sie doch über ein normales Getriebe und einer ganz normalen Pedalbedienung wie bei jedem Auto heute. Aufgrund des recht großen Hubraums verfügen diese Fahrzeuge über genügend Leistung um keine Verkehrsbehinderung darzustellen. Der Benzinverbrauch liegt selten über 14 L/100 km Normalbenzin.
Ein weiterer Vorteil liegt in der hervorragender Ersatzteilversorgung zu wirklich guten Preisen. Dazu braucht man auch nicht nach USA, es gibt in Deutschland genügend Händler die Ersatzteile anbieten. Des weiteren gibt es viele Bücher und auch Reparaturhandbücher die man aber zum Glück kaum braucht. Das Model A ist ein gutes, zuverlässiges und unproblematisches Fahrzeug. Auch als Einstieg in die Vorkriegsklasse geradezu ideal.

Der Wagen ist zugelassen mit H-Kennzeichen, nächste HU ist 04/07

Reference Number 5059

as of 11/20/2006

Overview
Car 1930 Ford Model A Roadster
Exterior / Interior Color      Blue /      Black 
More Images
See all the Images for this Car