1956/4 Jaguar XK140 Coupe XK 140 SE Lightweight Coupe119.000 EUR - Asking Price
See all the Images for this Car
Vom Jaguar XK 140 Coupe wurden insgesamt 2.808 Exemplare hergestellt (843 RHD, 1.965 LHD).
Die leistungsstärkste und seltenste Variante war der XK 140 SE mit dem C-Type Aluminiumzylinderkopf.

Das angebotene Jaguar XK 140 SE Coupe wurde im März 1956 gebaut und am 04. April an den Erstbesitzer, R.W. Wallace, Los Angeles, California, ausgeliefert.

Anfang der 2000er Jahre wurde das XK 140 SE Coupe nach England verkauft.

Der letzte Besitzer kaufte das XK 140 SE Coupe in 2007.

In 2007 / 2008 wurde das Fahrzeug mit sehr großem Aufwand von dem bekannten Jaguar Spezialisten CLK Developments für den Rennsport als XK 140 SE Lightweight Coupe vorbereitet (Türen, Motorhaube, Heckklappe, Fahrzeugboden und Getriebetunnel aus Aluminium; Lufteinlässe analog dem in 1956 in Le Mans gefahrenen Jaguar XK 140 FHC von Peter Bolton / Bob Walshaw).

Das Jaguar XK 140 SE Lightweight Coupe wurde von seinem Besitzer bei zahlreichen nahmhaften Rennveranstaltungen eingesetzt.

Le Mans Classic in 2008, 2014, 2016, 2018
Goodwood Revival (Fordwater Trophy) in 2013
Motor Racing Legends RAC Woodcote Trophy in 2009, 2010, 2011, 2013 (Donnington Historic, Silverstone Classic, Spa Six Hours, ...)
AMOC 1950´s in 2012, 2013, ......

Der Jaguar wurde stets ohne Rücksicht auf Kosten gewartet. Sämtliche Rechnungen sind vorhanden
(wir haben die einzelnen Rechnungen nicht addiert, aber wir schätzen, dass in Summe Rechnungen für etwa 150.000 bis 200.000 GBP vorliegen).

Die FIA Papiere wurden zuletzt in 2016 erneuert und sind bis Ende 2026 gültig.

Eine FIVA-ID-Card ist ebenfalls vorhanden.

Der Jaguar verfügt derzeit über englische Fahrzeugpapiere.

Falls gewünscht, übergeben wir Ihnen das Fahrzeug gerne mit deutschen Fahrzeugpapieren (incl. H-Kennzeichen).

Die Charakteristik des Motors / des Fahrzeugs ist aktuell eher Richtung "Endurance Race" ausgelegt.
Das Jaguar XK 140 SE Lightweight Coupe kann daher problemlos auf der Strasse gefahren werden.

Für den Strassenbetrieb empfiehlt sich der Einbau klassischer "bucket seats". Selbstverständlich können wir auch das gerne für Sie erledigen.

Zum Fahrzeug gehört noch ein großes Ersatzteilpaket (6 zusätzliche Speichenfelgen mit Reifen, Bremstrommeln, Radbremszylinder vorne und hinten, Radlager, Lichtmaschine, Verteiler, ....).

Jaguar XK 140 Coupe: Mille Miglia???

Auf der offiziellen Mille Miglia Liste stehen alle Fahrzeuge, die zur Mille Miglia zugelassen werden (teilnahmeberechtigt sind alle Fahrzeugtypen, die zwischen 1927 und 1957 bei der "originalen" Mille Miglia gestartet sind bzw. zumindest gemeldet waren).

Die Liste ist allerdings nicht vollständig und wird nach und nach ergänzt.
Das Jaguar XK 140 Coupe steht nicht auf der offiziellen Mille Miglia Liste.

Dies ist nicht korrekt. Das Jaguar XK 140 FHC ist zweifelsfrei Mille Miglia fähig!

Wir haben die letzten Wochen ausgiebig recherchiert und wir können eindeutig belegen, dass ein Jaguar XK 140 FHC an einer der originalen Mille Miglia´s teilgenommen hat.
Wir wissen des Jahr, die Startnummer, den Namen des Fahrers und wir haben ein FOTO des Jaguar XK 140 FHC bei der originalen Mille Miglia.

Wir werden diese Detail-Informationen nicht veröffentlichen und uns nicht an die Mille Miglia Organisatoren wenden.

Warum nicht?

Sonst ergänzt der Mille Miglia Veranstalter die Mille Miglia Liste mit dem Jaguar XK 140 FHC.

Daraufhin werden zahlreiche Startplatz-Bewerbungen für Jaguar XK 140 FHC eingehen.

Wir übergeben die Unterlagen exklusiv dem Käufer unseres Jaguar XK 140 SE Lightweight Coupes.

Der Käufer unseres XK 140 hat dann die einmalige Gelegenheit, die Unterlagen zusammen mit seiner Startplatzbewerbung einzureichen.

Reference Number 575152

as of 5/13/2020

Dealer
 

 

Oldtimergalerie Rosenau  Contact  Location
Mamminger Strasse 26  Phone  0049 (0)160/4356597  City  Griesbach
94419 Griesbach  Fax  0049 (0)9955/904635  State  Bayern
Germany  Mobile    Country  Germany Germany
Overview
Car 1956/4 Jaguar XK140 Coupe XK 140 SE Lightweight Coupe
Exterior / Interior Color      Black /      Black 
Condition Very Good 
Configuration Left Hand Drive (LHD) 
Transmission Manual Shift 
Options Competition: Full Race setup, Racing Seats, Rollcage 
More Images
See all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this Car
See all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this Car
See all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this Car
See all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this Car
See all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this Car
See all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this Car
See all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this Car
See all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this Car
See all the Images for this Car