1961 Mercedes-Benz 190 SL 
See all the Images for this Car

Reference Number 622555

as of 8/14/2020

Dealer
 

Lot 65

 Contact  Location
 Phone    City  Vösendorf
 Fax    State  Niederösterreich
 Mobile    Country  Austria Austria
Overview
Car 1961 Mercedes-Benz 190 SL
More Images
See all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this Car
See all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this Car
Known History

DOROTHEUM Sommerauktion im Fahrzeug und Technik Zentrum Wien / Summer Sale at Fahrzeug und Technik Zentrum Wien

Klassische Fahrzeuge und Motorräder / Classic motorcars and motorcycles

Samstag, August 29, 2020 - 15 Uhr / Saturday, August 29, 2020 - 3 p.m.

2331 Vösendorf, Doktor Robert Firneisstraße 6-8

 

 

Lot 65 V

1961 Mercedes-Benz 190 SL

 

Elegante Farbkombination

Aus langjährigem Sammlerbesitz

Nur zwei Besitzer seit 1991

 

Schon 1991 trat dieser 190 SL die Reise zurück über den Atlantik in seine deutsche Heimat an. Genau genommen, fand er sein neues Zuhause im niederbayerischen Bad Füssing, direkt an der österreichischen Grenze. Fast zwei Jahrzehnte sollte er dort bei einem Besitzer bleiben, der über die Jahre die Lackierung, die Lederbezüge und das Verdeck erneuern ließ. 2009 übersiedelte der 190 SL dann in die bayerische Hauptstadt nach München. Dort nahm sich noch im selben Jahr erst einmal die SL-Koryphäe Fritz Wallner der Mechanik an. Damit machten auch die originalen, aber bisweilen leidigen Solex-Vergaser keine Probleme mehr. Obwohl Teil einer doch Cabriolastigen Sammlung, erhielt der Mercedes ausreichend und regelmäßig Auslauf, wie ein Blick auf die Kilometerstände in diversen Gutachten und Rechnungen zeigt.

 

Nach zehn Jahren stand dann in der ersten Hälfte des vergangenen Jahres eine große Frischekur am Programm. Wieder wurden die Vergaser überholt und der Karosserie ein klein wenig Aufmerksamkeit geschenkt, damit der Zahn der Zeit erst gar nicht in Versuchung kommt Gröberes anzurichten. Und großes Service an Bremsen und Motor war selbstredend im Umfang eingeschlossen. Damit sollten die kommenden Jahre wieder sorglose sein. Das Tollste an diesem 190 SL sei abschließend auch noch erwähnt: die Farbgebung ganz in dunkelblau. Wie wohltuend hebt sie sich vom ewigen Silbergrau, verrufenem Schwarz, allzu bunten Verirrungen oder pastelligen Langweiligkeiten ab. Dieses so dunkle Blau verleiht dem 190 SL eine ganz eigene, besondere Eleganz, die ihn weit und wohltuend von allen anderen abhebt und ihn fast wie ein anderes Modell erscheinen lässt.

 

Chassis: 121042 10 020771,

Aufbau: 121042 10 00254,

Papiere: Deutsche historische Zulassung

 

Online-Katalog/ online catalogue: https://fahrzeuge.dorotheum.com/de/a/67929/