1994 Porsche 968 CS „Touring“ 
See all the Images for this Car
DOROTHEUM Herbstauktion auf der Classic Expo Salzburg / Autumn Sale at Classic Expo Salzburg
Klassische Fahrzeuge / Classic cars
Samstag, Oktober 17, 2020 / Saturday, October 17, 2020
Messegelände Salzburg, Halle 1 / Salzburg exhibition center, hall 1

Reference Number 628683

as of 10/12/2020

Dealer
Go to dealer's website  

Lot 32

Dorotheum - Classic Expo Salzburg  Contact  Location
Am Messezentrum 1, Halle 1  Phone  +43151560-428  City  Salzburg
5020 Salzburg  Fax    State  Salzburg
Austria  Mobile  +4366488543011  Country  Austria Austria
Overview
Car 1994 Porsche 968 CS „Touring“
More Images
See all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this Car
See all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this Car
Known History

Clubsport mit Komfort- und Langzeitqualitäten

 

Um die hinter den Erwartungen zurückbleibenden Verkäufe des 968 anzukurbeln, ersann Porsche 1993 den einfacher ausgestatteten 968 CS mit spürbarem Preisvorteil. Es entfielen zur Gewichtsoptimierung einige Ausstattungsmerkmale der Standardversion und man sprach damit sportlich orientierte Kunden an, die weniger Wert auf Komfort als auf Dynamik legten. Trotz unveränderter Leistungsdaten war der CS damit spürbar strammer und athletischer. Die Diät machte den 968 Clubsport zu einem schnellen und ausgewogenen Auto, das sich die Zuverlässigkeit der Serien-Luxusvariante bewahrte. Ab 1994 konnte man dem spartanischen CS bei der Bestellung wieder einige Komfortoptionen hinzufügen um ihn alltagstauglicher zu machen. Die sehr individuellen, oft einzigartigen und somit seltenen „Touring“-Versionen war damit geboren.

 

Der 968 CS wurde am 23. August 1994 erstmals in Deutschland zugelassen. 2005 übersiedelte der Club Sport mit Kilometerstand 148.000 nach Österreich und gelangte in den Besitz eines Tiroler Rechtsanwalts. Dieser fuhr ihn einige Jahre regelmäßig aber nicht allzu viel, und bald wurde der Wagen dann abgemeldet und eingelagert. Der Einbringer hat den Porsche 2017 aus der Verlassenschaft erworben und nach umfänglichen Instandsetzungsmaßnahmen wieder auf die Straße gebracht. In dem Zuge wurden der Zahnriemen und die Wasserpumpe erneuert, die Klimaanlage überholt und auch die Reifen ersetzt. Beim Einbringer kam der Porsche jetzt regelmäßig zum Einsatz und bewies seine Standfestigkeit auf langen Strecken ebenso wie Spritzigkeit auf kurvigen Bergstraßen. Der seltene Clubsport mit aktuell ca. 170.000 km sollte dank Wartung von sachkundiger Hand noch viele Jahre Freude bereiten.