1989 Mercedes-Benz 30027.777 EUR - Fixed Price

300 SL OLDTIMER*HISTORIE*UNFALLFREI*deutschesFZG

See all the Images for this Car
Exterior Color: White
Interior Color: Black
Interior: Full leather
Doors: 2/3
Seats: 2
Fuel Type: Petrol
Gearbox: Automatic transmission
Engine Power: 140 kW
Displacement: 2960 cc
Electric windows, Power Assisted Steering, ABS, Electric heated seats, New HU, Summer tyres

Reference Number 647497

as of 4/14/2021

Dealer
Go to dealer's website  

Stock Number S3915

AHG-Newel GmbH  Contact  Location
Industriering 16  Phone  +49-(0)6541-813-289  City  Cochem-Brauheck (Eifel)
56812 Cochem-Brauheck (Eifel)  Fax  +49-(0)6541-813-269  State  Rheinland-Pfalz
Germany  Mobile    Country  Germany Germany
Overview
Car 1989 Mercedes-Benz 300
VIN WDB1290601F004543 
Mileage 128.435 km 
Transmission Automatic 
More Images
See all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this Car
See all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this Car
See all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this Car
See all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this Car
See all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this Car
Known History

Standort: - Newel Classic in Cochem (PLZ 56812) - Tel.: 49 6541 8130 - Ansprechpartner: Christoph Harlfinger - Tel.: 06541 813-289, Fax.: 06541 813-269 - - Exterieur - 611 Ausstiegsleuchten in den Türen, 740 Verdeckstoff schwarz - Interieur - 580 Klimaanlage, 873 Sitzheizung Vordersitze, 283 Windschott - Multimedia - 518 Media Interface - Komfort und Umwelt - 420 Getriebe automatisch 4-Gang - Weiteres - 531 Antenne automatisch, Bauzeit (Vor/Hauptserie) 05.1988 / 03.1989 bis 06.1993, Bedingungen für das H-Kennzeichen im Überblick Das Fahrzeug wurde vor mindestens 30 Jahren in den Verkehr gebracht. Alle Kfz-Hauptbaugruppen müssen dem Originalzustand entsprechen. Eventuelle Änderungen und Umbauten müssen zeittypisch sein. Das Fahrzeug weist keine gravierenden technischen Mängel oder Gebrauchsspuren auf. Ein Oldtimergutachten belegt Originalzustand, guten Erhalt und Verkehrstüchtigkeit. Die Hauptuntersuchung (HU) wurde bestanden., Besichtigung vor Ort unter Einhaltung aller Hygienemaßnahmen, Besonders hohen Komfort bot das elektrohydraulische Verdeck, mit dem der R129 serienmäßig ausgestattet war. Das Verdeck konnte innerhalb von 30 Sekunden geöffnet und im Verdeckkasten abgelegt oder aus dem Verdeckkasten herausgeholt und geschlossen werden. Gleichzeitig wurden die Seitenscheiben und der Überrollbügel abgesenkt und anschließend wieder in die Ausgangsstellung zurückgeführt. Eine weitere Innovation, die erstmals für die SL-Baureihe 129 zur Verfügung stand, war das sogenannte “Windschott”. Das Windschott bestand aus einem eingerahmten luftdurchlässigen Gitter, das sich mit wenigen Handgriffen am Überrollbügel befestigen ließ und in aufgestelltem Zustand den Fahrkomfort bei geöffnetem Verdeck deutlich erhöhte, indem es Windgeräusche und Zugluft auf ein Minimum reduzierte., Bestellung und Abwicklung digital möglich, Dieser 300 SL aus dem Jahre 1989 befindet sich in einem bemerkenswerten Zustand. Der Oldtimer weist eine nachvollziehbare Historie auf. Ein Geschäftsführer von einem Mercedes-Benz Autohaus hat diesen Klassiker vor vier Jahren seiner Frau geschenkt. Der Wagen war damals aus erster Hand und hatte 125.550 km gelaufen. Der Geschäftsführer hatte das Auto von der Frau seines verstorbenen Freundes aus Bonn gekauft. Der Freund hatte den SL auf Mallorca genutzt. Der Wagen wurde dann sehr aufwendig in dem Mercedes-Benz Betrieb (mit eigener Klassikabteilung!) des Geschäftsführers restauriert. Der Klassiker wurde komplett zerlegt, mit Hohlraumversiegelung und Unterbodenschutz versehen. Danach wurde der Wagen komplett lackiert. Es wurden keine Kosten gescheut und jeder Schritt wurde mit Bildern dokumentiert. Das Verdeck wurde ebenfalls erneuert. Zusätzlich wurden die Fahrersitzlehne mit Originalleder beledert. Alle Reifen sind neu gekommen. Der Wagen wurde für das H-Kennzeichen vorbereitet. Hierzu wurden der Service neu gemacht und die Bremsen komplett erneuert. Die Frau des Geschäftsführer hatte jedoch noch ein zweites Cabrio und somit wurde der 300 SL kaum genutzt. Im April 2020 wurde das Auto abgemeldet. Dieser unfallfreie 129er ist etwas ganz Besonderes! Ein Wertgutachten von der DEKRA kann gerne von uns angefordert werden., Die Weltpremiere der neuen SL-Baureihe R129 war eine der Hauptattraktionen des Genfer Automobil-Salons im März 1989. Mit den Vorgängermodellen der Baureihe R107 wiesen die vollkommen neu konstruierten Typen 300 SL, 300 SL-24 und 500 SL außer der Gesamtkonzeption praktisch keine Gemeinsamkeiten auf. Ausgeprägte Verbesserungen gegenüber den Vorgängermodellen konnten hinsichtlich der passiven Sicherheit erzielt werden. Das Fehlen eines Dachverbandes hatte eine von den geschlossenen Varianten grundlegend abweichende Karosseriestruktur und damit intensive Entwicklungsarbeiten erfordert. Die angestrebte Formstabilität der Fahrgastzelle konnte im Zusammenwirken verschiedener Strukturelemente erzielt werden., Juli 2001 lief im Werk Bremen das letzte von insgesamt 204.940 Exemplaren des R129 vom Band., Live-Online-Videobesichtigung bequem per Smartphone, Tablet oder Notebook, Oldtimer: 191,73 Euro Kfz-Steuer im Jahr, Produktionszahl: 12.020 Stück / 300 SL (1989-1993), Verkaufsberatung per Telefon, E-Mail, im Live-Chat und vor Ort, Video- und Fotoaufnahmen nach Ihren Wünschen, Weitere Detailfotos und Informationen finden Sie unter: https://www.newel.me - - powered by two S