1952 Aston Martin DB2 FIA CoupeVENDUTO
See all the Images for this Car

Reference Number 584845

as of 10/4/2019

Descrizione
Car 1952 Aston Martin DB2 FIA Coupe
Exterior / Interior Color      Rosso /      Nero 
Condition Very Good 
Configuration Guida a destra 
Trasmissione Meccanico 
Options Competizione: Assetto completo da gara, Carrozzeria rinforzata, Sedili sportivi 
Altre immagini
See all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this Car
See all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this Car
See all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this Car
See all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this CarSee all the Images for this Car
See all the Images for this CarSee all the Images for this Car
Known History

Vom Aston Martin DB2 wurden insgesamt 410 Fahrzeuge hergestellt (307 Coupes, 98 Cabriolets, 5 rolling chassis).

 

Das angebotene Aston Martin DB2 Coupe wurde in 1952 gebaut.

 

Die frühe Geschichte des Fahrzeugs ist sehr gut dokumentiert. Die originalen Werksunterlagen sind vorhanden.

 

In 1987 wurde der Aston Martin vom Markenspezialisten Four Ashes Garages restauriert und später auch regelmäßig gewartet.

 

In 2008 kaufte der letzte Besitzer den DB2.

Dieser ließ den DB2 beim Aston Martin Spezialisten Wren Classics für den Renneinsatz vorbereiten.

 

Dabei wurde der "matching numbers" Motor gemäß dem bei der Mille Miglia und in Le Mans eingesetzten "Aston Martin DB2 Works Team Car" mit 3.0-Litermotor aufgebaut.

 

Das Aston Martin DB2 Coupe wurde bei zahlreichen nahmhaften Rennveranstaltungen eingesetzt:

 

RAC Woodcote Trophy 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2018

Goodwood 2014

Le Mans Legends 2009, 2013

AMOC `50s 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, ....

 

Der Aston Martin DB2 wurde ohne Rücksicht auf Kosten aufgebaut und gewartet.

Motor, Getriebe und Hinterachse wurden erst vor kurzem überholt.

Sämtliche Rechnungen sind vorhanden (wir haben die einzelnen Rechnungen nicht addiert, aber wir schätzen, dass in Summe Rechnungen für über 250.000 GBP vorliegen).

 

Die FIA Papiere wurden zuletzt in 2018 erneuert und sind bis Ende 2028 gültig.

 

Der Aston Martin verfügt über englische Fahrzeugpapiere (UK V5).

 

Falls gewünscht, übergeben wir Ihnen das Fahrzeug gerne mit deutschen Fahrzeugpapieren (incl. H-Kennzeichen).

 

Die Charakteristik des Motors / des Fahrzeugs ist aktuell eher Richtung "Endurance Race" ausgelegt.

Das Aston Martin DB2 Coupe kann daher problemlos auf der Strasse gefahren werden.

 

Insgesamt sind drei Sitze vorhanden (ein FIA-Rennsitz und zwei klassische "bucket seats").

 

Der Überrollkäfig ist verschraubt und kann problemlos ausgebaut werden.

 

Zum Fahrzeug gehört noch ein großes Ersatzteilpaket (zusätzliche Speichenfelgen mit Reifen, Bremsenteile, Lichtmaschine, ....).

 

Der Aston Martin DB2 wird mit normalen, lackierten Speichenfelgen übergeben.

Die auf den Fotos abgebildeten Aluminium-Speichenfelgen können gerne gegen einen Aufpreis von 5.000 Euro erworben werden.

 

Zusätzlich zu den montierten Weber-Vergasern sind drei extrem seltene, originale Weber 35 DCO vorhanden.

Die drei Weber 35 DCO können gegen einen Aufpreis von 8.000 Euro erworben werden.

 

Der Aston Martin DB2 eignet sich für die Teilnahme an nahezu allen Top-Veranstaltungen wie Mille Miglia, Le Mans Classic, Goodwood, RAC Woodcote Trophy, ....